• Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik
  • Belletristik
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Belletristik
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Schöne Romane
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane

Romane

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Nora Bernstein • Extremflirten
Nora Bernstein
Extremflirten
Extrem komisch. Extrem erhellend. Extrem unterhaltsam.
Dörthe Binkert, Ein, zwei Wolken am Himmel
Dörthe Binkert
Ein, zwei Wolken am Himmel
Was tun, wenn man plötzlich ein Reetdachhaus im hohen Norden erbt und einen Krämerladen dazu, aber weit unten im Süden lebt? Hinfahren natürlich!
Dörthe Binkert, Freundinnen
Dörthe Binkert
Freundinnen
»Die Jahre vergehen, gute Freundinnen bleiben. Sie teilen die Geschichte unseres Lebens. Fast immer mit Unterbrechungen, das ist unvermeidlich, aber doch am Ende unverbrüchlich.«
Buchcover: Dörthe Binkert, Staunen wie ein Kind
Dörthe Binkert
Staunen wie ein Kind
In einer Welt, in der alles nach Plan läuft, jeder gestresst ist und nur noch gelacht wird, wenn es passt, ist die Spontaneität der Kinderjahre längst verlorengegangen. Wer aber sehnt sich nicht manchmal zurück in die magische Welt der Kindheit, ...
Cara Black • Mord am Montmartre
Cara Black
Mord am Montmartre
»Aimée Leducs dritter Fall ist ihr bester!« Washington Post
Cara Black • Die langen Schatten der Bastille
Cara Black
Die langen Schatten der Bastille
»Kein Krimi-Autor erweckt den Geist von Paris besser zum Leben als Cara Black in ihrer atemberaubenden Serie um Privatdetektivin Aimée Leduc.« USA Today
Cara Black • Die dunklen Lichter von Paris
Cara Black
Die dunklen Lichter von Paris
»Für immer jung, für immer stylish, für immer verliebt in Paris - für immer Aimée.« The New York Times Book Review ...
Trixi von Bülow • Ich wünsche mir, dass endlich mal was Schönes passiert
Trixi von Bülow
Ich wünsche mir, dass endlich mal was Schönes passiert
Fritzi Berger ist eine Heldin des Alltags, der man von Herzen wünscht, dass ihr endlich mal was Schönes passiert.
Trixi von Bülow, Das kleine Handtaschenbuch für die Lebenskünstlerin
Trixi von Bülow
Das kleine Handtaschenbuch für die Lebenskünstlerin
Schon mal was gehört von la joie de vivre? Glaub mir, das ist das Beste seit der Erfindung des Honigschaumbads. Ich meine, wenn du es dir aussuchen kannst, wie möchtest du denn dann durchs Leben gehen? Mit drei Mühlsteinen um den Hals oder leicht
Miquel Reina, Lichter auf dem Meer
Miquel Reina
Lichter auf dem Meer
Miquel Reinas Roman über die phantastische Reise eines alten Ehepaares, das unfreiwillig in seinem Holzhaus auf dem Ozean landet, ist eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben und die Träume, für die es nie zu spät ist.
María Jeunet, Das Mädchen aus der Metro
María Jeunet
Das Mädchen aus der Metro
Ein unglücklicher Schriftsteller. Ein geheimnisvolles Mädchen in der Metro. Botschaften aus einem blauen Notizbuch, die zur »Liebesmauer« am Montmartre führen ... Paris, wir lieben dich!
Claus Cornelius Fischer, Commissaris van Leeuwen und das Mädchen mit der Silbermünze
Claus Cornelius Fischer
Commissaris van Leeuwen und das Mädchen mit der Silbermünze
»Der preisgekrönte Autor Claus Cornelius Fischer beweist mit seinen Van-Leeuwen-Krimis, dass er zu den besten deutschsprachigen Kriminalschriftstellern gehört.« RHEIN-NECKAR-ZEITUNG »Ein verdienter Fall für die Krimibestenlisten. Claus Cornelius Fischer
A. J. Gnuse, GIRL IN THE WALLS
A.J. Gnuse
GIRL IN THE WALLS
Entdecken Sie das Mädchen in den Wänden! Ein ungewöhnliches Debüt und ein internationales Buchereignis, mutig und mitreißend
Vanessa Montfort, Frauen, die Blumen kaufen
Vanessa Montfort
Frauen, die Blumen kaufen
»In einem kleinen Viertel in Madrid begegnen sich fünf Frauen, die Blumen kaufen. Eine kauft sie für ihren heim- lichen Geliebten, eine andere für ihr Büro, die dritte, um sie zu malen, die vierte für ihre Kundinnen und die letzte ... für einen Toten.
Der fabelhafte Buchladen des Mr. Livingstone
MÓNICA GUTIÉRREZ ARTERO
DER FABELHAFTE BUCHLADEN DES MR. LIVINGSTONE
Was alle jetzt lesen wollen – eine zauberhafte Mischung aus kleinen Wundern, amüsanten Ereignissen, poetischen Momenten und der Gelassenheit einer englischen Tea-Time.
Xavier Bosch, Jemand wie du
Xavier Bosch
Jemand wie du
Liebe, liebe aufrichtig. Liebe, auch wenn es irgendwann vorbei ist, auch wenn es nicht für immer ist. Und wenn schon. Wie viele Menschen hast du getroffen, die noch nie verletzt worden sind, weil sie noch nie geliebt haben?
 Henri Alain-Fournier • Der große Meaulnes
Henri Alain-Fournier
Der große Meaulnes
»Bis heute ist Der große Meaulnes für mich das schönste Buch, das ich kenne.« Rüdiger Safranksi
Luca Ammirati, Das Lächeln einer Sommernacht (Buchcover)
Luca Ammirati
Das Lächeln einer Sommernacht
Samuele ist dreißig und sehnt sich nach dem Glück, doch er hat das Gefühl, sich im Kreis zu drehen wie Galileo, sein treuer Goldfisch und einziger Mitbewohner, dem er sich jeden Tag anvertraut ...