• Belletristik
  • Belletristik
  • Belletristik
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Nicolas Barreau

Romane

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Elena Dallorso & Francesco Nicchiarelli, Küsse für die Köchin
Elena Dallorso, Francesco Nicchiarelli
Küsse für die Köchin
Die Hobbyköchinnen Francesca und Maria treffen sich auf einer Kochplattform und sind sich sofort sympathisch. Bald teilen die neuen Freundinnen ihre Geheimnisse. Doch die Sache hat einen Haken: Unter dem Chatnamen »Maria« ist ein Mann im Forum unterwegs.
Ángeles Doñate
Der schönste Grund, Briefe zu schreiben
Ein Buch, das man im Herzen trägt und das man sich niemals wegnehmen lassen würde.
Buchcover Die Stunde der Señorita Leo
Ángeles Doñate
Die Stunde der Señorita Leo
Eine unglückliche Radiosprecherin, die Ratschläge erteilt. Ein einsamer Mann, der sich in eine Stimme verliebt. Eine herrlich nostalgische Geschichte aus der Glanzzeit des Radios und eine großartige Hommage an das Zeitalter des Zuhörens. Von der Autorin d
Angeles Donate – Die Schule, die wir liebten
Ángeles Doñate
DIE SCHULE, DIE WIR LIEBTEN
Ein wunderbarer Roman über die ungewöhnlichste Schule der Welt und eine Hommage an alle Lehrerinnen und Lehrer
Virginie Langlois
Und dann geschah etwas ganz Wunderbares
Mit zweiunddreißig stürzt Anna die zunehmende Kommerzialisierung des Supermarkts in eine Krise. Und so beschließt sie, auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela zu wandern, um sich neu zu orientieren. Eines Morgens zieht sie los...
Und es kommt ein andrer Tag
Mettner/Sonego-Mettner
UND ES KOMMT EIN ANDRER TAG
Die Kostbarkeit des Lebens und die Kraft der Zuversicht in dunklen Tagen – Gedichte und Gedanken zum Abschiednehmen und Weiterleben
Julius Hendricks
Slow down a little
Es geht alles viel zu schnell. Man nimmt sich keine Zeit mehr für die wichtigen Dinge und schon gar nicht fürs Zwischenmenschliche. Muss das sein? Nein, findet Julius Hendricks und benennt, was uns abhanden gekommen ist.
Miquel Reina, Lichter auf dem Meer
Miquel Reina
Lichter auf dem Meer
Miquel Reinas Roman über die phantastische Reise eines alten Ehepaares, das unfreiwillig in seinem Holzhaus auf dem Ozean landet, ist eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben und die Träume, für die es nie zu spät ist.
Damian Dibben
Der Hund des Zeitreisenden
Dies ist die Geschichte eines Hundes, der seinen Herrn verloren hat und Jahrhunderte und Kontinente überwindet, um ihn zu finden. Eine abenteuerliche Suche und eine zutiefst bewegende Geschichte über Liebe, Loyalität und unverbrüchliche Treue.
María Jeunet, Das Mädchen aus der Metro
María Jeunet
Das Mädchen aus der Metro
Ein unglücklicher Schriftsteller. Ein geheimnisvolles Mädchen in der Metro. Botschaften aus einem blauen Notizbuch, die zur »Liebesmauer« am Montmartre führen ... Paris, wir lieben dich!
GABRI RÓDENAS
Die unglaubliche Reise der Großmutter Maru auf ihrem himmelblauen Fahrrad
Die neunzigjährige Maru hat niemals schreiben und lesen gelernt, doch über das Leben weiß sie alles.
Claus Cornelius Fischer, Commissaris van Leeuwen und das Mädchen mit der Silbermünze
Claus Cornelius Fischer
Commissaris van Leeuwen und das Mädchen mit der Silbermünze
»Der preisgekrönte Autor Claus Cornelius Fischer beweist mit seinen Van-Leeuwen-Krimis, dass er zu den besten deutschsprachigen Kriminalschriftstellern gehört.« RHEIN-NECKAR-ZEITUNG »Ein verdienter Fall für die Krimibestenlisten. Claus Cornelius Fischer
Vanessa Montfort, Frauen, die Blumen kaufen
Vanessa Montfort
Frauen, die Blumen kaufen
»In einem kleinen Viertel in Madrid begegnen sich fünf Frauen, die Blumen kaufen. Eine kauft sie für ihren heim- lichen Geliebten, eine andere für ihr Büro, die dritte, um sie zu malen, die vierte für ihre Kundinnen und die letzte ... für einen Toten.