• Belletristik - Schöne Romane
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Belletristik
  • Belletristik
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik - Nicolas Barreau

Romane

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |
Laure Margerand, Über mein Herz reden wir später
Laure Margerand
Über mein Herz reden wir später
Ein fabelhafter Roman über die Rückkehr ins Leben, über Düfte, Erinnerungen und die Macht der Poesie.
Frauen, die Kaffee lieben
Ulla Fölsing
Frauen, die Kaffee lieben
Frauen, die Kaffee lieben: Mit einem Text von Ulla Fölsing Gebundene Ausgabe
María Jeunet, Das Mädchen aus der Metro
María Jeunet
Das Mädchen aus der Metro
Ein unglücklicher Schriftsteller. Ein geheimnisvolles Mädchen in der Metro. Botschaften aus einem blauen Notizbuch, die zur »Liebesmauer« am Montmartre führen ... Paris, wir lieben dich!
A. J. Gnuse, GIRL IN THE WALLS
A.J. Gnuse
GIRL IN THE WALLS
Entdecken Sie das Mädchen in den Wänden! Ein ungewöhnliches Debüt und ein internationales Buchereignis, mutig und mitreißend
Lorraine Fouchet, Das Glück wohnt am Meer
Lorraine Fouchet
Das Glück wohnt am Meer
Ein Haus in der Bretagne und seine Familie – Lorraine Fouchet verzaubert mit feinem Humor und Herzenswärme.
Claus Cornelius Fischer, Commissaris van Leeuwen und das Mädchen mit der Silbermünze
Claus Cornelius Fischer
Commissaris van Leeuwen und das Mädchen mit der Silbermünze
»Der preisgekrönte Autor Claus Cornelius Fischer beweist mit seinen Van-Leeuwen-Krimis, dass er zu den besten deutschsprachigen Kriminalschriftstellern gehört.« RHEIN-NECKAR-ZEITUNG »Ein verdienter Fall für die Krimibestenlisten. Claus Cornelius Fischer
Damian Dibben
Der Hund des Zeitreisenden
Eine atemberaubende und herzzerreißende Geschichte, in die man sich verlieben muss!
Vanessa Montfort, Frauen, die Blumen kaufen
Vanessa Montfort
Frauen, die Blumen kaufen
»In einem kleinen Viertel in Madrid begegnen sich fünf Frauen, die Blumen kaufen. Eine kauft sie für ihren heim- lichen Geliebten, eine andere für ihr Büro, die dritte, um sie zu malen, die vierte für ihre Kundinnen und die letzte ... für einen Toten.
Frauen, die spazieren gehen
Tanja Schlie
Frauen, die spazieren gehen