• Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik
  • Belletristik - Romane aus dem Land, wo die Zitronen blühen
  • Belletristik - Nicolas Barreau
  • Belletristik
  • Belletristik - Schöne Romane
  • Belletristik
  •  Belletristik - Spannung pur: Kriminalromane
  • Belletristik - Nicolas Barreau

Das schönste Geschenk

Charlie Jonas, Das schönste Geschenk
Charlie Jonas
Das schönste Geschenk
Roman

144 Seiten im Format 11,5 x 18,5 cm

Gebunden mit Schutzumschlag,
Farbschnitt und Lesebändchen

 

Preis: 
€ 18,00 (D) / € 18,50 (A)
ISBN: 
978-3-85179-488-5
Lieferstatus: 
Lieferbar
Erscheinungstermin: 
29. September 2022
Downloads

Für Emma Bloom ist Weihnachten das schönste Fest des Jahres. Nichts ist für die junge gestresste Store-Managerin eines angesagten Londoner Strumpfladens schöner, als nach Hause zu kommen – in das friedliche kleine Haus in Snowhill, wo ihre verwitwete Mutter lebt, wo man an Heiligabend die Strümpfe an den Kamin hängt und am ersten Weihnachtstag alte Nachbarn auf einen Sherry vorbeischauen. Doch diesmal sieht Emma ihrem Lieblingsfest mit einem Kloß im Hals entgegen. Wenige Wochen zuvor ist ihre geliebte Mutter Bonnie gestorben, und mit einem Mal sitzt Emma ratlos und ganz verloren in dem hübschen Cottage, das mit all den Erinnerungen schwer zu ertragen ist.

Einzig Cooper, der Yorkshire-Terrier ihrer Mutter, bringt sie dazu, jeden Morgen einen langen Spaziergang durch den verschneiten Park zu machen. Und dort, an einer riesigen Eiche, entdeckt Emma einen Aushang, der ihr Herz stolpern lässt: Bonnie, bitte komm zurück! steht da. Darunter das Foto eines Stoffhasen, den ein kleines Mädchen namens Lilli offenbar verloren hat. Bonnie wieder in die Arme zu nehmen, wäre ihr schönstes Weihnachtsgeschenk, erklärt Lilli.

Zwei Tage später kommt Cooper tatsächlich mit einem Stoffhasen im Maul aus dem Gebüsch geschossen. Doch als Emma zu dem Baum zurückgeht, ist der Aushang verschwunden. So beschließt sie, selbst auf einem Zettel ihre Telefonnummer zu hinterlassen. Zunächst passiert nichts, doch dann erhält Emma einen Anruf, der etwas nahezu Magisches in Gang setzt …

Charlie Jonas

Charlie Jonas ist das Pseudonym einer deutschen Journalistin, die Katzen ganz bezaubernd findet. Sie lebt in Köln in der Nähe des Lenauplatzes, dem Schauplatz ihres Buches. Zu ihrem Roman wurde sie inspiriert durch Besuche im gemütlichen Otis & Clementine’s Books and Coffee in Halifax, Kanada: Dort kann man nicht nur Bücher kaufen und Kaffee trinken, sondern auch kleine Katzen adoptieren.