• Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Wünschen und Schenken
  • Wünschen und Schenken
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Wünschen und Schenken - Die bezaubernde Welt der Rosalie Tavernier
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder
  • Wünschen und Schenken - Kleine Lexika
  • Wünschen und Schenken - Für kleine und große Kinder

Das kleinste und witzigste Schweiz-Lexikon aller Zeiten

Alexander Kluy • Das kleinste und witzigste Schweiz-Lexikon aller Zeiten
Alexander Kluy
Das kleinste und witzigste Schweiz-Lexikon aller Zeiten

128 Seiten im Format 10,0 x 15,0 cm
Gebunden mit Lesebändchen und mit
zahlreichen Abbildungen illustriert,
durchgehend zweifarbig gedruckt
WG 1191

Preis: 
€ 10,00 (D) / € 10,30 (A)
ISBN: 
978-3-85179-130-3
Lieferstatus: 
lieferbar
Erscheinungstermin: 
September 2010
Downloads

"Sprechen Sie bitte langsam, ich bin Schweizer!" Dieses Bonmot des Zürcher Literaturprofessors Peter von Matt ist mittlerweile zum geflügelten Wort geworden. Eher selten gelten Schweizerinnen und Schweizer als besonders schlagfertig oder gar witzig.

Wie ungerecht! Und wie falsch! Denn in der Alpenrepublik findet sich eine Fülle an Humor, Witz und sprühender Satire. Dass nicht nur das Geld, sondern auch der Geist seine Heimat in der Schweiz hat, beweist eindrucksvoll dieses geistreiche Geschenkbuch.

Auf spitzzüngige, amüsante und auch selbstironische Weise zeigen Schweizer Autorinnen und Autoren wie auch andere, die länger in der Schweiz lebten, dass sie Schlagfertigkeit und Esprit für sich reklamieren und mit funkelnden Pointen auf den Punkt kommen können.

Witz und Humor - wer hat's erfunden? Die Schweizer! Hier ist der Beweis.

Alexander Kluy

Alexander Kluy

Alexander Kluy (geboren 1966) studierte Literaturwissenschaften, arbeitete im Verlagswesen und lebt heute als Journalist und Autor in München. Er ist regelmäßiger Mitarbeiter zahlreicher deutscher, österreichischer und schweizer Zeitungen und Zeitschriften und schrieb Bücher über Wien, den Bodensee und das jüdische München. Im Thiele Verlag erschien mit großem Erfolg sein kleinstes und witzigstes Schweiz-Lexikon aller Zeiten (2010).